Glücksmoment 27.12.2014

Eigentlich kann man den kompletten Tag als Glücksmoment beschreiben, da er seit langem mal wieder aus ungeplantem In-den-Tag-hinein-leben und (fast ausschließlich) trauter Zweisamkeit bestand. So ging es also mittags erst mit einem Freund mal wieder ein anderes Restaurant ausprobieren (einen kleinen Holländer, der spezialisiert ist auf Pannekoeken en Poffertjes – sehr lecker), danach in der Innenstadt bummeln, anschließend hieß es auf der Couch faulenzen und zum Abschluss schauten wir Serena (wirklich empfehlenswert, v.a. die schauspielerische Leistung der Hauptdarsteller ist überragend) im kleinen Programmkino um die Ecke. Ein wirklich perfekter Tag!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s