Glücksmomente 11.-12.04.2015

Ich muss ja ehrlich sagen, ich liebe Hamburg. Diese Stadt zieht mich jedes Mal in ihren Bann, es gibt so viel zu entdecken, immer wieder Überraschungen und auch die Menschen haben irgendwie einen anderen Schlag. Und sie mit drei lieben Freundinnen zu erkunden, auf der Schanze in einem kleinen Straßencafé mittags um 14.00 Uhr in der Sonne zu frühstücken, in versteckten Hinterhöfen in Private Sales nach Schätzen zu suchen oder sich die steife Brise an den Landungsbrücken um die Nase wehen zu lassen, lässt mich glücklich sein. Und wir haben endlich etwas geschafft, was wir uns schon lange vorgenommen hatte: wir haben die Nacht durchgetanzt und sind morgen um 6.30 Uhr auf den Hamburger Fischmarkt direkt am Hafen, haben Fischbrötchen gegessen, in der Auktionshalle bei Live Musik weiter getanzt bis Sonntagmorgen um 9.00 Uhr und uns danach mit unseren Frühstück an die Kaimauer gesetzt und die herrliche Morgensonne genossen. Mehr Leben geht nicht 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s