Glücksmoment 24.08.2015

Es war mal wieder so weit – ich brauchte etwas zum Runterkommen und da fiel mir natürlich nichts besseres ein, als ein neues Rezept auszuprobieren und einen Kuchen zu backen. Nach kurzem Stöbern war es entschieden: ein Klassiker sollte es sein, keine großen Experimente, sondern gut in seiner Einfachheit – und was eignet sich da besser als ein Pudding-Mohn-Kuchen (Rezept_Pudding-Mohn-Kuchen)? Schon beim Abwiegen der Zutaten stellte sich da bei mir die Entspannung und das Lächeln ein 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s