Glücksmoment 20.09.2015

Ich war nachmittags am Strand und ließ das Meer und die unglaublichen Wolkenformationen auf mich wirken, als ein Monsun-artiger Regen einsetzte. Er war warm und irgendwie schön und schaffte es innerhalb weniger Sekunden, mich bis auf die Haut zu durchnässen. Als ich mich dann schließlich unterstellen konnte, erlebte ich gleich zwei Glücksmomente: zum einen der Ausblick auf einen Steinhütte, an die vier Surfboards gelehnt waren – aus irgendeinem Grund kriege ich dieses wunderbare Bild nicht aus meinem Kopf- und zum anderen ein Einheimischer, der sich des Lebens freute, während er neben mir unter einer kaputten Regenrinne duschte. Es kann so einfach sein.

20150920_173122  20150920_175005

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s