Glücksmoment 22.09.2015

20150922_100132Beim Frühstück kam heute plötzlich die Idee auf, den herrlichen Sonnenschein zu nutzen und schnorcheln zu gehen, kommen doch bei diesem Wetter die Farben des Meeres und der Unterwasserwelt am besten. Also Sachen geschnappt und ab zum Strand. Schon der Blick vom Strand hinaus aufs Meer war atemberaubend – wie sagt ein anderer Freiwilliger hier immer so schön: wir leben in einer Postkarte – besser könnte ich es nicht ausdrücken.

Die Schnorchel-Tour an sich war fantastisch, eine solche Farb- und Artenvielfalt habe ich noch nie gesehen. Dazu kam ein Gefühl von absoluter Schwerelosigkeit und Freude über dieses Geschenk der Natur. 20150922_115705Da die Malediven sehr flach liegen und das Land daher als eines der ersten seinen Tribut an den Klimawandel wird zahlen müssen, rate ich euch allen: macht euch auf den Weg hierher – es ist unvergleichlich schön. Ich kann gar nicht genug schwärmen, von all den Fischen und den wieder erblühenden Korallen. Das Highlight meines Trips war ein feuerroter Seestern, der versteckt an einem Stein klebte. Die anderen wussten von Begegnungen mit einem Hai und einer Schildkröte zu berichten, ich war aber mit der Sichtung meines Seesterns mehr als zufrieden 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s