Glücksmoment 13.12.2015

Heute bin ich nach dem Besuch in einem Landgasthof am späten Nachmittag entlang von Wäldern, Feldern und Wiesen zurück nach Hause gefahren. Mein Blick war dabei stetig aus dem Fenster gerichtet – die Farben, die die untergehende Sonne in den bis dahin so trüben Himmel zeichneten, waren wunderschön und als sich dann auch noch zwei Rehe in dem Dämmerlicht badeten, überkam mich eine absolute Ruhe. Es kann so einfach sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s