Glücksmoment 21.04.2016

Heute ging es mit einer meiner liebsten Freundinnen zu einem für sie sehr emotionalen Konzert von Xavier Rudd, einem in Deutschland noch eher unbekannten, australischen Singer-Songwriter. Seine Musik ist eine Mischung aus Jack Johnson und Bob Marley, herrlich entspannt, melodisch und voller positiver Vibes. Die Stimmung in dem Konzertsaal war dann auch entsprechend getränkt mit Peace, Love and Harmony – eines der besten Konzerte seit langem.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s