Glücksmoment 02.-03.07.2016

20160702_141342Schon wieder ein Wochenende, an dem die Fragen, in welche Richtung die Menschheit gerade rennt und woher all dieser Hass kommt, und die Devise „Lebe und liebe“ als indirekte Antwort zumindest in das Zentrum meines Denkens rückten.

IMG-20160702-WA0005So verbrachte ich das gesamte Wochenende dann an einem der Orte, dem es gelingt, mich zugleich mit Leben und Ruhe zu füllen: auf dem Wasser. Zusammen mit einer meiner engsten Freundinnen und ihrem Papa bestieg ich erstmalig ein Segelboot und segelte über den Scharmützelsee, südöstlich von Berlin. Am Samstag war uns der Wettergott der Auslegung der wahrscheinlich meisten so gar nicht hold, es regnete immer wieder heftig und wurde immer kühler. Da für mich segeln aber mit anpacken und auch einer gewissen Rauheit zu tun hat, fand ich das für meinen ersten Segeltörn absolut passend. Zum 20160703_123548Abend hin klarte der Himmel dann auch auf, so dass wir, als wir nach dem Fußballspiel zurück an Bord kamen, die Leinen noch einmal lösten und zum Schlafen auf den See hinausfuhren, um einen möglichst wenig von Lichtquellen beeinträchtigen Nachthimmel betrachten zu können. Und das hat sich gelohnt – in einen warmen Schlafsack gekuschelt auf dem Deck einzuschlafen, über uns ein überwältigendes Sternenfirmanent, war einmalig und ungemein befriedigend.

20160703_034803Am frühen Morgen wurde ich kurz wach und wurde gerade noch eines wunderschönen Sonnenaufgangs gewahr, bevor die Lider wieder schwer wurden. Als ich endgültig wach wurde, lachte mir die Sonne von einem fast wolkenlosen Himmel entgegen, so dass ich mich schnellstmöglich aus dem Schlafsack pellte und ins Wasser springen musste. So könnte ich öfter aufwachen 😉
IMG-20160703-WA0022Auch den Sonntag verbrachten wir dann noch größtenteils auf dem See, lasen, dösten, badeten, segelten, genossen. Als wir dann am frühen Abend wieder in der Marina anlegten und von Bord gingen, waren wir so erholt und entspannt, wie nach einer Woche Urlaub (mindestens). In diesem Sinne: lebt und liebt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s