Glücksmoment 06.08.2016

Heute Morgen hieß es früh aufstehen, da wir Ausflugspläne hatten. Also Rucksäcke geschnappt, Auto angeschmissen und ab Richtung Positano, einem der Orte, der einem im Internet angezeigt wird, wenn man die Amalfiküste googelt. Auf der Fahrt dorthin, schoss mir die Redewendung „Der Weg ist das Ziel.“ in den Kopf, da wir eine Küstenstraße entlangfuhren, wie ich sie noch nie gefahren bin – auf einer Steilklippe direkt am Meer entlang, linker Hand schroffe Felsen, an denen wir uns auf Serpentinen vorbei schoben. Phänomenal und unbeschreiblich schön. Spätestens da verstanden wir, warum die Amalfiküste so ein begehrtes Reiseziel ist.
20160806_091801    20160806_100804

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s