Glücksmoment 12.06.2017

Was für ein Montag. So richtig besch******. Aber wenn dein Liebster dann schon mit den Einkäufen zuhause steht, du ihm sagst, dass er dein persönlicher Glücksbeauftragter ist und er daraufhin erwidert, dass das bei dir ja leicht sei, weil man dich mit Liebe und gutem Essen immer bekommen würde und er dir beim gemütlichen Abendessen auf der Couch sein Handy rüberschiebt, auf dem eine Mail an seine Vermieterin offen ist, in der er ihr mitteilt, dass er zum Ende des Jahres vorhabe, seine Wohnung zu kündigen und dein Herz vor Freude hüpft, dann ist der andere Mist zumindest für diesen Moment ganz und gar nebensächlich und in die hinterste Ecke verbannt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s