Archiv des Autors: josefineklee

Glücksmoment 16.01.2018

Besser als mit selbstgemachten Süßkartoffelpommes kann man doch eigentlich gar nicht in den Dienstagfeierabend starten 😉 Advertisements

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Glücksmoment 15.01.2018

Halbzeit-Probezeit-Gespräch mit der Vorgesetzten – läuft alles sehr gut und wenn ich jetzt nicht anfange, die Computer aus dem Büro zu verticken, sieht sie keinen Grund, mir zum Ende der Probezeit eine negative Nachricht übermitteln zu müssen. Yippieh!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Glücksmoment 14.01.2018

Vielleicht wird es ja zu einer sonntäglichen Tradition in diesem Jahr – auch heute schnürte ich wieder die Laufschuhe und joggte gemeinsam mit meinem Liebsten gut 9km über Stock und Stein, ließ mir die endlich wieder mal vorbeischauende Sonne ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Glücksmoment 13.01.2018

Wenn man eine Gastronomie-Interessierte Interior Designerin zur Freundin hat, ist eins sicher: sie schleppt dich ein ums andere Mal in szenige, schicke eingerichtet Restaurants, Cafés & Co., in denen auch noch Essen und Getränke super sind. Beispiel heute: Oliv Eat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Glücksmoment 12.01.2018

Wunderbar, dass meine Eltern so dicht bei wohnen und ich heute einfach mal schnell auf 25min zum Drücken und Updaten vorbeifahren konnte. Ach, danke für alles, ihr Besten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Glücksmoment 11.01.2018

Lange vorgenommen, heute endlich geschafft: beim „Betriebssport“ mitmachen, den zufällig eine alte Bekannte von mir durchführt. Witzige Truppe und schön, sie wieder gesehen zu haben – ab jetzt vielleicht (Oder sollte ich sagen hoffentlich? Liegt ja auch an mir 😉 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Glücksmoment 10.01.2018

Nach fünf Abenden unterwegs oder zumindest mit Besuch hieß es heute (endlich): nichts. Und Couch. Und ein Buch. Mach ich morgen gleich nochmal, glaube ich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen